Artikel zum Schlagwort »Pegida«

Die Identität von Pegida

Wie eine von den Behörden gröblichst unterschätzte rechtsextreme Gruppierung ihr »Bürgerrechtssüppchen« kocht

René Heilig

Über 45.000 gegen Pegida auf der Straße

Proteste gegen Rassismus und Islamfeindlichkeit in mehreren Städten / Aufmärsche gegen Asylrecht und Muslime in Köln und Berlin verhindert / Dresden bleibt Zentrum der Pegida-Aufmärsche - kaum Beteiligung anderswo

ndPlus

»Bärgida« blieb stehen

Tausende verhindern in Berlin den Aufmarsch des rechten Pegida-Ablegers

Josephine Schulz
ndPlus

AfD-Chef Lucke: Mit Pegida reden ist in Ordnung

Pegida-Aufmärsche in Düsseldorf und Rostock abgesagt / Schorlemmer, Platzeck, Thierse, Poppe und andere fordern Widerstand »gegen Ressentiment und Abschottung: Für die Werte von 1989!«

ndPlus

Kölner verhindern Kögida-Demo

18 000 Pegida-Fans in Dresden, 5000 Gegendemonstranten / Proteste u.a. auch in Stuttgart, Rostock, Berlin, München, Würzburg

ndPlus

Nach Pegida-Überfall: Kipping warnt vor rechtem Mob

Jugendliche in Dresden offenbar Opfer eines rassistischen Angriffs geworden / Linkenvorsitzende kritisiert Rechtspartei AfD und warnt vor Drohungen und Gewalttaten gegen Andersdenkende / Jusos üben Kritik an der Polizei

Vincent Körner