Artikel zum Schlagwort »Rechtsextremismus«

Nazis werden Haftrichter vorgeführt

Medienbericht: Mutmaßliche Rechtsterroristen wollten mehr Terror als der NSU verbreiten / Bundestag beschäftigt sich mit Festnahmen

AfD-Aussteiger

Der Hamburger AfD-Fraktionschef verlässt die Partei

Folke Havekost

Polizei will Einsatz überprüfen

Am Freitag zogen Neonazis weitesgehend ungestört durch zwei Dortmunder Vororte ohne dass die Polizei eingriff. Innenminister Herbert Reul will nun den Polizeieinsatz überprüfen

Mit Combat 18-Shirt zum »Trauermarsch«

Nach dem Suizid eines prominenten rechtsradikalen Hooligans versammelt sich in Mönchengladbach die Szene - und frönt dabei Verschwörungstheorien

Dennis Pesch

Keine Berührungsängste

Hunderte Menschen protestieren gegen rechten Aufmarsch in sachsen-anhaltischer Kleinstadt

Fabian Hillebrand

Dringender Tatverdacht fallen gelassen

Nach einer Messerattacke mit tödlichen Ausgang in Chemnitz ist ein Mann freigekommen. Die Vorwürfe gegen ihn haben sich nicht bestätigt

Maaßen wird befördert

Umstrittener Behördenchef muss Posten beim Verfassungsschutz räumen und wird Staatssekretär im Bundesinnenministerium

Anfeindungen nach dem Angriff

Inhaber von überfallenem jüdischem Restaurant in Chemnitz erhält Hassmails / Opposition rügt Informationskette

Hendrik Lasch, Chemnitz

Keine Bootsfahrt für Rechte

Vertreter von rechtspopulistischen Parteien wollten eine Donau-Kreuzfahrt veranstalten. Nun wurde sie abgesagt.

Christopher Wimmer

Der gerne Königsmacher wär’

Gewonnen hat er die Wahlen nicht, doch den Diskurs bestimmt seine Partei mit: Wer ist Jimmie Åkesson, der Chef der Schwedendemokraten?

Nelli Tügel