Artikel zum Schlagwort »Regenwald«

ndPlus

Amazoniens lange Nacht

Die aktuellen Waldbrände sind das Symptom einer tiefer gehenden Zerstörung

Thilo F. Papacek, Guayaramerín

Der Sisyphos von Macapá

Förster Christoph Jaster schützt in Brasilien eines der größten Regenwaldgebiete der Welt

Georg Ismar, Macapá
ndPlus

Der ramponierte CO2-Speicher

Regenwälder verlieren laut einer neuen Studie ihre Funktion als »grüne Lunge« der Erde

Friederike Meier
ndPlus

Der Kampf des Jaguars

Lebensraum für die Großkatzen wird knapp

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

Kultur-Dschungel

Der Amazonasregenwald ist keine Wildnis. Präkolumbianische Völker prägen seit Jahrtausenden die Vegetation der Region

Norbert Suchanek
ndPlus

Weltgrößtes Moor im tropischen Afrika

Eine britisch-kongolesische Forschergruppe hat in Kongo ein neues Moor entdeckt, wo man zuvor gewöhnlichen Regenwald vermutete. Es ist das größte seiner Art und speichert viele Milliarden Tonnen Kohlendioxid, von dessen Existenz bis vor Kurzem noch keiner etwas ahnte

Susanne Schwarz
ndPlus

Wasserkraft statt Regenwald

Brasiliens Regierungen setzen seit Jahren auf Großprojekte in Amazonien

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro
ndPlus

Erdöl aus dem Regenwald

Ecuador startet umstrittenes Projekt im Yasuní-Nationalpark - Umweltschützer warnen

Kurt Stenger
ndPlus

Für eine bessere Aussicht

Dem freien Blick auf olympische Segelregatten mussten mächtige Regenwaldbäume weichen

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

Klimaschutz mit Einheitswald aus dem Labor?

Brasiliens Aufforstungsplan will Regenwald und Klima mit Eukalyptuspflanzungen retten. Doch neue Studien belegen: Nutzwälder sind schlechte Kohlenstoffspeicher. Von Norbert Suchanek

Norbert Suchanek

Klimaschutz im Ausland

Norwegen will bis 2030 CO2-neutral werden - vor allem durch Regenwaldschutz

Bengt Arvidsson