Artikel zum Schlagwort »Roboter«

Immer mehr Roboter melken, trösten, fliegen

Weltstatistik der International Federation of Robotics zeigt starkes Wachstum in Alltag, Arbeitswelt und Militär / Mensch-Roboter-Kollaboration vor dem Durchbruch

Hersteller warnt Kunden vor Roboter-Sex

»Emotionaler Humanoide«: Japanische Firma erklärt »unanständiges Verhalten« für unerwünscht / Pepper war bei Markteinführung binnen Minuten ausverkauft

Jeder Vierte würde sich vom Roboter pflegen lassen

Umfrage: 51 Prozent gegenüber Implantaten für mehr Konzentration aufgeschlossen / Landbevölkerung und Ostdeutsche stehen digitalen Technologien aufgeschlossener / Bedenken in Sachen Datensicherheit

ndPlus

Stoppt die Killerroboter!

Wissenschaftler und Unternehmer appellieren an die Weltöffentlichkeit.

Hans-Arthur Marsiske

Max und die Grenzen der Roboterwelt

Ein Forschungsteam an der TU Ilmenau in Thüringen entwickelt elektronische Alltagshelfer für Senioren

Andreas Göbel, Ilmenau
ndPlus

Menschen nachbauen, um Menschen zu helfen

Humanoide Roboter: Noch werden vor allem die Grundlagen erforscht. Aber bald werden sie auch lernen können – so wie wir sie programmiert haben

Elke Richter

Kiva, Fetch und Freight

Die Automatisierung in der Logistikbranche schreitet voran. Es geht um Lagerkapazitäten, Kosteneffizienz - und die Zukunft von Beschäftigten

Vincent Körner

»Wie ein Mensch« - die Maschine als Quasi-Akteur

Drei nach Neun: Müssen wir mehr über Maschinen-Ethik sprechen? Was sieht iRobot in uns? Einen Mensch, der tut, was die Technik von ihm erwartet? Wie schnell sind Roboter?

Tom Strohschneider
ndPlus

Werden wir immer maschineller?

Drei nach Neun: Was Algorithmen und Roboter mit den Menschen machen. Und: Wie die Regierung sich bei der industriellen Revolution selbst blockiert.

Tom Strohschneider

Google: Sechs Jahre, elf kleine Unfälle

Selbstfahrende Autos schon 1,6 Millionen Kilometer im autonomen Betrieb / Konzern: »Nicht einmal war das selbstfahrende Auto der Grund für den Zwischenfall«

Werden 18 Millionen Jobs wegdigitalisiert?

Studie von Volkswirten: Technologische Entwicklung könnte bis zu 59 Prozent der Stellen betreffen / IG-Metall-Chef Wetzel: Gefahr ist groß, dass viele Menschen auf der Strecke bleiben

Japan: Roboter im Streik

Japanischer Autohersteller klagt über Ausfall von 89 Prozent seiner Maschinen mit künstlicher Intelligenz

Keine Angst vor den Robotern

Digitalisierung: Bundesregierung setzt auf »Bündnis für Arbeit 4.0« / Auch Linkspartei und DGB suchen neue Antworten auf alte Fragen

Tom Strohschneider
ndPlus

Ein Bericht in 9,5 Sekunden

Nehmen Roboter den Journalisten bald die Jobs weg? Über Möglichkeiten und Grenzen von Algorithmen im Mediensektor

Tom Strohschneider