Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Rockmusik«

Wenn die Verzweiflung um sich greift

Vor 40 Jahren nahm sich Ian Curtis, der Sänger von Joy Division, das Leben. Jetzt gibt es ein neues Buch zur Bandgeschichte

Benjamin Moldenhauer

Erst Gartenschau, jetzt Rechtsrock?

Die thüringische Stadt Apolda soll als Ausweichort für Mattstedt nun für ein gut besuchtes Rechtsrockkonzert herhalten

Katrin Zeiß

Wah wah wah

Rock’n’Roll-Musiker Antoine «Fats» Domino ist im Alter von 89 Jahren gestorben.

Thomas Blum

Dröhnen, Heulen und Kreischen

Vom bratpfannenähnlichen Zupfinstrument zum Symbol jugendlicher Rebellion: Die Stromgitarre feiert dieser Tage ihren 80. Geburtstag.

Mark-Stefan Tietze
ndPlus

Das Comeback der Copkiller

Body Count glänzt auf dem neuen Album »Bloodlust« wie lange nicht mehr

Christian Klemm
ndPlus

Der Sieg muss schmerzen

Bob Dylan erhält den diesjährigen Nobelpreis für Literatur

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Endlich freiwildfrei

Die Tiroler Grauzonenrocker geben ihr vorläufiges Ende bekannt. Und nehmen es gleich wieder ein bisschen zurück.

Nicolai Hagedorn

Besuch bei der Ex

Arte begibt sich mit Campino von den Toten Hosen auf die Spuren des Punk in London

Katharina Dockhorn
ndPlus

Bedroht von den roten Fluten des Weibes

Die erfolgreiche »patriotische« Südtiroler Band Frei.Wild ist ein Beispiel dafür, wie reaktionär Rockmusik sein kann: Reprovinzialisierung, völkisches Denken und ein mittelalterliches Geschlechterbild

Klaus Walter
ndPlus

Der Teufel am Sackpfeif

Ein Gespräch mit dem Frontmann der Band Tanzwut über die stete Suche nach Abwechslung

Sarah Liebigt

Der Staat ist kein Traum

Vor 20 Jahren erschien Blumfelds »L’État et Moi«. Die Stimme dieser Band fehlt

Ingar Solty
ndPlus

Dostluk Sineması

Zehn Jahre nach dem NSU-Nagelbombenanschlag: BewohnerInnen der Keupstraße stehen zusammen

Markus Mohr