Artikel zum Schlagwort »Roma«

La Paloma und Panzerwäsche

In »Dahlienwalzer« von Rudolf Scholz sorgt ein Förster-Klavier auf der Dieselameise für Turbulenzen

Peter Slama

Was Freundschaft vermag

Aka Morchiladze über einen Filmvorführer, der eigentlich ein Fürst ist

Irmtraud Gutschke

Was ist China?

Roman mit Landkarten und Index: »Gott der Barbaren« von Stephan Thome

Sabine Neubert

Frei von allen Zwängen

Fast Hollywood: »Der General und die Katze« von Nino Haratischwili

Fokke Joel

Ein Hokuspokus

Maria Cecilia Barbettas Roman »Nachtleuchten« über das Argentinien von 1974

Carsten Otte

Verwirrung, Befreiung

Esther Gerritsen über eine Frau, die alles unter Kontrolle haben will, doch dann …

Irmtraud Gutschke

Der Outsider

Leben und Werk des bekannten unbekannten Autors Wolfgang Welt in einer Ausstellung in Düsseldorf

Stefanie Roenneke

Ein fremdes Handy

Dmitry Glukhovsky zeichnet ein krasses Bild des heutigen Russland und erreicht zuletzt die Spannung eines Thrillers

Karlheinz Kasper

Tage des Menschenaufstands

Saisoneröffnung in Halle (Saale) mit Verdi, dem Ballett »Bizarr« und »Nackt über Berlin«

Roberto Becker

»Manchmal denke ich, ihr seid verrückt«

Feuilletons zeichnen ein Bild des sächsischen Romanautors Lukas Rietzschel, das in die Zeit von Chemnitz und Köthen passt. Aber der junge Schriftsteller widerspricht.

Celestine Hassenfratz