Artikel zum Schlagwort »Russland«

ndPlus

Drei Ausrufezeichen

Adelheid Bahr und renommierte Ko-Autoren wollen Frieden mit Russland

Karlen Vesper
ndPlus

Menschliche Kriegsbeute

Simone Trieder berichtet über das Leben deutscher Spezialisten in der Sowjetunion nach 1945

Gerd Kaiser

Kiew setzt auf Ukrainisierung

Parlament verabschiedet umstrittenes Sprachengesetz / Gebrauch des Russischen wird eingeschränkt

Denis Trubetskoy, Kiew

Die Athleten wagen den Aufstand

Funktionäre und Sportler driften immer weiter auseinander. Letztere fühlen sich besonders bei WADA und IOC viel zu häufig übergangen

Nikolaj Stobbe, Buenos Aires

Frostige Beziehungen

Das deutsch-russische Verhältnis bleibt angespannt. Nur in der Wirtschaft sprechen beide Länder eine Sprache

Felix Jaitner

Ein gescheitertes Experiment

Verwaltung im Kolonialstil, die ungeklärte Statusfrage und ökonomisch ein schwarzes Loch - Kosovo hat mit vielen Problemen zu kämpfen

Hannes Hofbauer, Wien

Bei der russischen Jugend

Martin Leidenfrost erlebt auf einer Lesereise eine ratlose Studentengeneration

Martin Leidenfrost