Artikel zum Schlagwort »Schmähpreis«

ndPlus

Gazprom und GAP sind die bösen Jungs

In Davos ist am Donnerstag der Schmähpreis »Public Eye Award« für besonders unverantwortliche Konzerne vergeben worden.

Urs Fitze, Davos

Glencore aalglatt

Ethecon-Stiftung überreicht Schmähpreis an Rohstoffgiganten

Haidy Damm

Die Bank und ihre Politiker

US-amerikanisches Institut Goldman-Sachs auch in der Bundesrepublik gut vernetzt

Fabian Lambeck und Simon Poelchau

Besonders gefährlich!

Shell und Goldman Sachs erhalten den Schmähpreis »Public Eye Award«

Urs Fitze, Davos

Anerkennung, die keiner will

Schmähpreise für den schlimmsten Konzern und das gefährlichste Finanzprodukt - Preisträger gesucht

Laura Valentukeviciute
ndPlus

Schmähpreis zeigt Wirkung

Der in Davos verliehene Anti-Oscar versetzt vorgeschlagene Unternehmen in Unruhe

Martin Ling
ndPlus

Newmont Mining am Pranger

US-Bergbaukonzern erhält von Globalisierungskritikern den Schmähpreis »Public Eye Award«

Holger Henke