Artikel zum Schlagwort »Serbien«

»Herkunft ist Krieg«

Die alten Ehrenworte der Jugos: Mit seinem Roman »Herkunft« hat Saša Stanišic den Deutschen Buchpreis gewonnen

Christof Meueler

Aus der Heimat abgeschoben

Gylten Tahiri und ihre Schwester wurde nach Serbien abgeschoben - nach Jahrzehnten in Deutschland

Lotte Laloire
ndPlus

Regierungswechsel ante portas

Die Verhältnisse in Kosovo werden sich nach der vorgezogenen Neuwahl nicht ändern, das Kabinett wohl aber ein neues sein

Roland Zschächner
ndPlus

Vom Türsteher zum Premierminister

Kosovos Regierungschef Haradinaj steht bereits zum dritten Mal vor dem Haager Kriegsverbrechertribunal

Elke Windisch, Dubrovnik
ndPlus

Nützlicher Serbenhass

Nach wiederholten Überfällen auf ethnische Serben ringt die kroatische Regierung um eine klare Linie

Jerko Bakotin, Zagreb

Räudige Schönheit

Vor 20 Jahren erschütterte der Kosovokrieg den Balkan. Noch heute findet man Spuren des Konflikts, dennoch ist Kosovos Hauptstadt Pristina durchaus reizvoll.

Tom Mustroph

Blockade beigelegt

In Bosnien einigen sich die ethnonationalen Parteien nach zehn Monaten auf eine gemeinsame Regierung

Jerko Bakotin, Zagreb
ndPlus

»Saschto?« und »Soschto?«

Was Leser und Leserinnen von der nd-Studienreise Serbien und Mazedonien erwarten

Michael Müller
ndPlus

Merkel und der Türsteher

Kanzlerin traf sich mit Kosovo-Premier / Bundestag beträt über neues Mandat für KFOR

René Heilig
ndPlus

Spielball der Großmächte

In Berlin treffen sich heute die Staats- und Regierungschefs der Westbalkan-Staaten

Roland Zschächner