Artikel zum Schlagwort »Sondierungsgespräche«

ndPlus

Im Südwesten nur noch Grün-Schwarz im Spiel

SPD lehnt »Deutschland-Koalition« mit CDU und FDP ab / Freidemokraten wollen keine grün-geführte Ampel / Dreyer will in Rheinland-Pfalz mit Grünen und FDP über Regierung reden

Jenas OB für Schwarz-Rot-Grün in Thüringen

Schröter: Sicherere Mehrheit für dringend notwendige Reformen / CDU-Generalsekretär warnt vor Rot-Rot-Grün / Linkspartei, SPD und Grüne schließen Sondierungen ab

Rot-Rot-Grün will V-Leute in Thüringen abschalten

Sondierer einigen sich auf Konsequenzen aus NSU-Mordserie / Kennzeichnungspflicht für Polizisten und Verbot von »Racial Profiling« / Linke: »Meilenstein für Demokratie, Bürgerrechte und Antifaschismus«

ndPlus

Rot-Rot-Grün: Soziale Energiewende ist greifbar

Vierte Runde der Sondierungsgespräche von Linkspartei, SPD und Grünen / Thüringen soll ab 2040 zu 100 Prozent mit Erneuerbaren versorgt werden / Ramelow: Fundament für etwas schaffen, das es in Deutschland noch nicht gab

Rot-Rot-Grün: Papier zur DDR gilt

Siegesmund: Repression nicht relativieren / Gysi: Hätte mich über den Begriff Unrechtsstaat geärgert, aber trotzdem das Papier unterschrieben

ndPlus

Rot-Rot-Grün: Alle Vereinbarungen gelten

Debatte um DDR geht weiter / Parteien sondieren Umweltpolitik / Dritte Runde zwischen Linkspartei, SPD und Grünen in Thüringen / Ramelow: Wir streben Fundament für etwas an, das es noch nicht gab

Jenseits des Echos De-De-Er

Bei den Thüringer Sondierungen steht ein geschichtspolitisches Thema im Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Dabei gerät anderes in den Schatten

ndPlus

Grüne: Thüringen soll »grünes Herz« werden

Göring-Eckardt nennt Thema Umweltpolitik in Sondierungen sehr wichtig / Parteirat beschließt Urabstimmung über möglichen Koalitionsvertrag / Siegesmund: DDR-Debatte in der Linken ist gut