Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Sowjetunion«

Starkes Europa nur mit Russland

Matthias Platzeck hält bessere Beziehungen zu Moskau auch aus strategischen Erwägungen für dringend geboten

Matthias Krauß
ndPlus

Rendezvous mit Nur-Sultan

Wie lebt es sich in einer Stadt, die schon im Namen einen Präsidenten preist? Ein Streifzug.

Nancy Waldmann

Ein überfälliger Schritt

Geschichtsaufarbeitung geschieht nicht nur in Archiven, sondern erfordert Handeln, sagt Felix Jaitner

Felix Jaitner

Protest gegen Gleichsetzung

Buchenwald-Komitee wendet sich gegen Resolution des Europaparlaments zum Umgang mit der Geschichte »totalitaristischer« Regime

Es grenzt an ein Wunder

Egon Krenz stellte in Berlin sein neues Buch »Wir und die Russen« vor

Karlen Vesper
ndPlus

Nach dem Weltuntergang

Im Rollenspiel »Fate« muss man sich in der Postapokalypse durchschlagen

Knut Ellerson

Mythos, Phantom, Utopie

Zwei Tage diskutierten und stritten sich Historiker über die deutsche Wolgarepublik

Karlen Vesper
ndPlus

Gespaltener Ruhm

Lena Bidstrup, Tochter des Karikaturisten Herluf Bidstrup, erzählt vom Sternestatus ihres Vaters in der ehemaligen Sowjetunion und von seinem obskuren Nachruhm

Jens Malling
ndPlus

Hat Lenin gezockt?

György Dalos über das Ende der Romanows und den Oktobercoup der Bolschewiki

Karlen Vesper

Die ganze alte Scheiße

Was hatte der Oktober 1917 in Russland mit Karl Marx zu tun? Bemerkungen zu einem kritischen Revolutionsbegriff.

Lutz Brangsch
ndPlus

Am Zipfel der Weltgeschichte

Lenins Reise durchs verfeindete Deutschland endete 1917 in Sassnitz: Revolutionserinnerungen im Wandel der Zeiten, die Irrfahrt seines Waggons und eine Ausstellung als Tabubruch.

Gabriele Oertel

Wo Kohl und Honecker einander ähnelten

Vereint im Schwarz-Weiß-Denken oben auf den Leninbergen: Persönliche Erinnerungen an Helmut Kohl aus ost-westlicher Perspektive

Werner Micke
ndPlus

Das kaukasische Armenhaus

Armenien trägt schwer an seiner Last aus drei Katastrophen der jüngeren Zeit

Hannes Hofbauer, Jerewan