Artikel zum Schlagwort »Sozialstaat«

Bavaria‘s Next Toptafel

In Bayern soll die beste Tafel des Freistaats gekürt werden - ein Preis, der stellvertretend für das Staatsversagen der vergangenen Jahre steht

Roberto De Lapuente

Linke Politik für lau

Kostenfreie Kita in Hessen - die Linke glaubt, sie habe das mit ihrer jahrelangen Forderung der hessischen Landesregierung abgerungen. Mag sein. Aber linke Politik ist die ewige Zurschaustellung des Kostenlosen nicht.

Roberto J. De Lapuente

Finnland testet Grundeinkommen light

2000 arbeitslose Bürger sollen zwei Jahre lang ohne Bedingungen 560 Euro erhalten / Volksrentenanstalt Kela hoffte auf Versuch mit größerer Gruppe und höheren »Mitbürgerlohn«

Bengt Arvidsson
ndPlus

Christsozialwidriges Verhalten

Warum Bayerns Finanzminister es mit der Steuernachzahlung von Apple nicht so genau nimmt, wohl aber mit Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher

Roberto J. De Lapuente
ndPlus

Große Mehrheit will mehr Sozialstaat

Studie der Ebert-Stiftung: 82 Prozent halten soziale Ungleichheit für zu groß / Über zwei Drittel finden höhere Steuern auf Vermögen richtig

Schweizer stimmen über Grundeinkommen ab

Eidgenossen entscheiden am Sonntag über einen möglichen radikalen Umbau ihres Sozialsystems / Mehrheit laut Umfragen allerdings bisher dagegen

Steffen Klatt

Arme Kinder und das Kindes-besserer-Eltern-Wohl

Das Kindeswohl ist ein staatlicher Auftrag. Und ein stattlicher noch dazu. Aber wie es scheint, ist es nicht mehr umsetzbar zu Zeiten einer Sozialgesetzgebung, da man solche Aufträge klassistisch motiviert ad absurdum führt.

Roberto J. De Lapuente