Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Spanien«

Schlechte Gegner

Im Katalonienkonflikt stehen sie auf verschiedenen Seiten. Freunde sind sie trotzdem.

Julia Macher

Pedro Sánchez muss sich positionieren

Katalanische Republikanische Linke fordert von Spaniens Ministerpräsidenten die Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofes

Ralf Streck

Madrid, wie es standhielt

Ein großer Roman aus dem Spanischen Bürgerkrieg erscheint mit sieben Jahrzehnten Verspätung

Ralf Höller

Klare Signale mit Missklängen

Uwe Sattler freut sich über das Programm der Europa-Linken und ärgert sich über das Scheitern einer Doppelspitze

Uwe Sattler
ndPlus

Die Blockademeister

Vor allem die USA, Brasilien und China bremsten die Verhandlungen in Madrid aus

Susanne Schwarz, Madrid
ndPlus

Gipfel-Bremser USA

Die Washingtoner Regierung versucht die Verhandlungen in Madrid in ihrem Sinne zu lenken - andere US-Akteure versprechen mehr Klimaschutz

Susanne Schwarz, Madrid

Schwieriges Klima

Auch in Spanien ist die rechtsextreme Klimawandelleugner-Partei VOX auf dem Vormarsch. Sie profitiert vom Frust der Menschen und gibt sich als Anti-Systempartei.

Lorenz Gösta Beutin
ndPlus

Unabhängigkeit, kein Nationalismus

Die Katalanen Elizenda Paluzie und Josep Costa über die Auseinandersetzung mit Spaniens Regierung und Staat

Carmela Negrete

Pokern auf Klimakosten

Auf der Weltklimakonferenz bremst Brasilien wichtige Beschlüsse aus

Susanne Schwarz