Artikel zum Schlagwort »Studium2018«

Studium abgehakt – und dann?

Letzter Teil der nd-Serie: Die Jobsuche ist für viele Hochschulabsolventen begleitet von Unsicherheit und Unwägbarkeiten

Dorian Tigges

Befristung als Lebensform

Ein großer Teil des wissenschaftlichen Nachwuchses arbeitet in Deutschland in prekären Verhältnissen

Robert Blättermann

Lernen, aufrecht zu gehen

Es steckt mehr Protest und Umsturzpotenzial in deutschen Studierenden, als man denkt

Isidor Grim

Pasta à la Bolognese

Mit der Bologna-Reform vor 20 Jahren sollte Europa durch Bildung gestärkt und geeint werden - eine Illusion

Tino Brömme

Mal Mutter, mal Studentin

Rotem Amiram-Schnack steckt mitten im Masterstudium an der Universität Potsdam und hat zwei Kinder

Jérôme Lombard

Die Battlestudenten

Viele angehende Akademiker führen ein langwierigen Kampf um das Geld, mit dem sie ihre Ausbildung finanzieren

Lee Wiegand

Auf Kosten der anderen

Möblierte Ein-Zimmer-Wohnungen in privaten Studierendenwohnheime für die einen - Verdrängung für den Rest?

Samuela Nickel

Job, Vorlesung, Zweitjob

Wenn Wohnungssuche, Prüfungsamt und und der Gelderwerb zu Feinden der Studenten werden

Felix von Rautenberg

Studentischer Budenzauber

Ob Wohnheim oder Privatvermieter: Studierende kämpfen immer härter um bezahlbare Unterkünfte

Philip Zeitner