Artikel zum Schlagwort »Tagebau«

ndPlus

Ruppige Tischsitten

Greenpeace verweigert Gespräch mit der Linkspartei in Potsdam

Andreas Fritsche

Bambule aus Berechnung

Andreas Fritsche zweifelt an der ehrlichen Absicht von Greenpeace

Andreas Fritsche

Wenn es Nacht wird im Tagebau

Arbeitsplätze sind das wichtigste Argument für die Braunkohle. Der Rohstoff wird von Vattenfall aber auch als notwendiger Begleiter der erneuerbaren Energien hingestellt.

Andreas Fritsche

Gegner des Tagebaus verkohlt

Beobachter bezeichneten Sitzung des Braunkohleausschusses zu Welzow-Süd II als Farce

Andreas Fritsche

Der Tagebau kommt

Andreas Fritsche macht sich über die Braunkohle keine Illusionen

Andreas Fritsche

Eine Stufe zum Tagebau

Auch wenn das Kabinett dem Braunkohleplan zustimmt, darf noch nicht gebaggert werden

Andreas Fritsche
ndPlus

Eine Nummer kleiner

Garzweiler II: Rot-grüne NRW-Landesregierung kündigt Leitentscheidung zur Braunkohle an

Marcus Meier

Sprengstoff im Briefkasten

Streit um Kohle wird schmutziger: In der Lausitz häufen sich Angriffe auf Tagebaugegner

Hendrik Lasch, Schleife
ndPlus

Verfrühte Erörterung zum Tagebau

Ab Dienstag werden in Cottbus Einwände gegen den Tagebau Welzow-Süd II erörtert. Braunkohlegegner finden, der Termin müsse mindestens verschoben werden, wenn nicht abgesagt.

Andreas Fritsche