Artikel zum Schlagwort »Tanz«

Es hörte sich paradiesisch an

Wie Westberlin unterging: Ein schönes Lehr- und Bilderbuch zur subkulturellen Stadtentwicklung

Christof Meueler

Hätte auch schiefgehen können

Eine neue Biografie über Josephine Baker erzählt von der Tänzerin - und der Kämpferin gegen Rassismus

Stefan Walfort

»Sex ist eine Form von Kommunikation«

Isaak Rion erforscht, wie sich Sensibilitäten trainieren und schärfen lassen, um sinnstiftenden und erfüllenden Sex zu haben. Intimität sei erlernbar, sagt er

Inga Dreyer

Getanzte Gespenster

Gefangen im Spätkapitalismus: Mit »It’s All Forgotten Now - A Performative Mixtape for Mark Fisher« huldigt der Choreograf Christoph Winkler dem verstorbenen britischen Kulturtheoretiker

Lara Wenzel

Tanz der Ringe und Monde

Die Galerie Art Cru stellt erstmals die Arbeiten von Sonja Halbfass in Berlin aus

Klaus Hammer

Pyromanie und Begehren

Befremdlich, sinnlich, feministisch: »Ema« von Pablo Larraín ist ein Film über eine besondere Antiheldin

Isabella Caldart

Normierte Körper, disziplinierter Geist

Mobbing, Drill und Bodyshaming: Mehrere Missbrauchsfälle erschüttern die klassische Tanzausbildung. Läuft etwas grundsätzlich schief an den Ballettschulen?

Falk Schreiber

Schwermut und Tanzlust

Die Spreeagenten erzählen bei einem szenischen Spaziergang in Berlin-Mitte Lebensgeschichten von Verfolgten des NS-Regimes

Inga Dreyer

Sand in den Haaren

Die Coronakrise hat die afrikanische Adaption von Pina Bauschs »Frühlingsopfer« ausgebremst. Immerhin blieb ein beeindruckender Tanzfilm übrig.

Falk Schreiber

Milliardengeschäft mit kurzen Tanzvideos

Die chinesische Plattform TikTok ist der große Renner bei Teenagern. Doch rassistische Inhalte und Datenschutzprobleme stoßen auf Kritik

John Dyer, Boston

Verwandle dich in einen Pilz!

Wie freie Gruppen digitale Theaterformate jenseits schlichter Streamingversuche entwickeln

Tom Mustroph