Artikel zum Schlagwort »Theater«

ndPlus

Licht, das keinen Schatten wirft

Das Festspielhaus Hellerau ist wie vor 100 Jahren wieder ein Treffpunkt künstlerischer Avantgarde

Christel Sperlich
ndPlus

Tanzen, um zu bleiben

Bei Constanza Macras wird »Der Palast« in der Volksbühne zur skurrilen Politarena

Volkmar Draeger

Wer nicht dazu gehört

Ein kluger Abend: »Othello«, inszeniert von Michael Thalheimer am Berliner Ensemble

Jakob Hayner
ndPlus

»Ich weiß, wie sich Armut anfühlt«

Sibylle Berg über ihren Zukunftsroman »GRM.Brainfuck« und darüber, was ihren Beruf der Schriftstellerin ausmacht

Katharina Schwirkus

Der böse Traum

Russische Umsturzgeschichte: Das Staatsschauspiel Dresden adaptiert Michail Ossorgins Roman »Eine Straße in Moskau«

Gunnar Decker
ndPlus

Tiger im Dschungel der Nerven

Im Durchlauferhitzer: Claudia Bauer inszeniert »Süßer Vogel Jugend« am Schauspiel Leipzig

Gunnar Decker
ndPlus

Am besten nicht auffallen

Lebensgeschichten von Vietnamesen in Deutschland - davon erzählt ein Theaterstück an der Schaubühne Berlin

Marina Mai
ndPlus

Was ist Glaube? - Zweifel

Edgar Selge zu Gast in Gregor Gysis Gesprächsreihe am Deutschen Theater Berlin

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Wieder auferstanden

Der Journalist Arkadij Babtschenko spricht über seine inszenierte Ermordung im Sommer 2018, den Krieg in der Ukraine und die Rolle Russlands im postsowjetischen Raum.

Felix Jaitner

Wenn ein Kind verschwindet

Was politisches Theater heute leisten kann: »The Nation« am Schauspiel in Frankfurt am Main

David Salomon