Artikel zum Schlagwort »Todesopfer«

ndPlus

400 Menschen in Ungarn erfroren

Der aktuelle Winter in Ungarn war und ist lang und hart. Die traurige Bilanz, welche die Bürgerorganisation Ungarisches Sozialforum in einer offenen Botschaft an Ministerpräsident Viktor Orbán übermittelte, ist erschütternd: Es wurden bis jetzt etwa 400 Erfrorene im Land registriert.

Gábor Kerényi, Budapest

Ekelhaft

Standpunkt von Ingolf Bossenz