Artikel zum Schlagwort »Ultras«

»... sonst gehst du am Jud zu Grunde«

Die Ultras des 1. FC Nürnberg haben beharrlich die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit ihres Klubs angestoßen – mit Erfolg

Christoph Ruf, Nürnberg
ndPlus

Dummes Feuer

Alexander Ludewig über zerstörerische Raketen aus dem Frankfurter Fanblock

Alexander Ludewig

Schöne Worte helfen nicht gegen Rassismus

Durch kollektives Versagen jubelt die rechte Fangruppe »Karlsbande« weiter im Stadion der Alemannia, ihre Gegner der »Aachen Ultras« nicht mehr

Alexander Ludewig

Fanblock V

Der Einsatz von V-Leuten in Nordrhein-Westfalens Fußballstadien überschattet Treffen der DFL mit Fans

Alexander Ludewig
ndPlus

Gelebte Fankultur

Ligaverband plädiert für Stehplätze, will aber nicht mehr über Pyrotechnik diskutieren

Frank Hellmann, Frankfurt am Main
ndPlus

Bandenkrieg in Aachen

Linke Ultras der Alemannia sind von Fans aus den eigenen Reihen bedroht

Katja Herzberg
ndPlus

Pure Symbolik

Im Kampf gegen Gewalt im deutschen Fußball fehlt weiterhin die Bereitschaft zum Dialog

Alexander Ludewig
ndPlus

Hakenkreuze am Weltkulturerbe

Viele ukrainische Ultras sind rechtsextrem, vor allem im EM-Spielort Lwiw

Olaf Sundermeyer, Lwiw
ndPlus

Präzedenzfall mit Gefahrenpotenzial

Die Hamburger Polizei verbietet aus Angst vor Randale dem Fußballzweitligisten FC St. Pauli, Gästekarten an Hansa Rostock zu verkaufen

Alexander Ludewig

Gemeinsamer Feind

Fans von Union Berlin helfen Frankfurter Anhängern trotz Ausschlusses ins Stadion und zeigen so die Machtlosigkeit des DFB

Alexander Ludewig

Existenzkampf in Rostock

FC Hansa: Desaströse Woche endet mit einem 2:5 gegen Union Berlin

Alexander Ludewig, Rostock

Geld gegen Gewalt

Sportminister nehmen Fußballklubs in die Verantwortung - auch finanziell

Jirka Grahl, Weimar