Artikel zum Schlagwort »Ungarn«

Ein Aufbruch und ein Abbruch

Herbst 1956 in Ungarn – als ein Reformversuch im Staatssozialismus gewaltsam niedergeschlagen wurde

Karl-Heinz Gräfe

Backpfeifen für Budapest

Forint wird an den Franken gekoppelt / Harsche Kritik aus Österreich

Hannes Hofbauer, Wien
ndPlus

Ein halbes Jahr Misstrauen

Ungarische EU-Ratspräsidentschaft: Brüssel und Budapest sind froh über das Ende

Gábor Kerényi, Budapest
ndPlus

Artiger Empfang in Ungarn

China will massiv ungarische Staatspapiere kaufen. Das sagte der chinesische Ministerpräsident Wen am Samstag nach einem Gespräch mit seinem ungarischen Amtskollegen Orban in Budapest.

Gabor Kerenyi, Budapest

Es war nicht Eichmann allein

Die Ungarin Eva Fahidi schreibt und spricht über alten und neuen Judenhass in ihrer Heimat

Ingrid Heinisch