Artikel zum Schlagwort »Ursula von der Leyen«

Ein Zehner für die Zukunft

Bildungspaket, Regelsatz, Zuverdienst – Kabinett beschloss Hartz-IV-Nachbesserungen

Fabian Lambeck
ndPlus

Feilschen um den Regelsatz

Opposition kritisiert Leyen-Pläne für Hartz IV / FDP-Chef Westerwelle lehnt mehr Geld für Langzeitarbeitslose ab

Schulnoten lügen

Herkömmliches Bewertungssystem taugt nicht zur Messung von Leistung

Detlef Träbert

Bildung per Chipkarte

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will bis 2011 sogenannte Bildungs-Chipkarten für alle Hartz-IV-Kinder einführen. Diese Karten sollen den Zugang zu Musikunterricht und Sportvereinen ermöglichen. Die Guthabensumme soll 200 Euro pro Jahr und Kind betragen.