Artikel zum Schlagwort »Völkerrecht«

ndPlus

Kriegstheater gegen Völkerrecht

Das internationale Seerecht sorgt seit 25 Jahren dafür, dass die Straße von Hormus frei passierbar ist - sogar für US-Kriegsschiffe

Hermannus Pfeiffer
ndPlus

Spielball der Großmächte

In Berlin treffen sich heute die Staats- und Regierungschefs der Westbalkan-Staaten

Roland Zschächner
ndPlus

Neue Perspektiven auf das Recht

Der Völkerrechtler Norman Paech über verhängnisvolle Umdeutungen des Krieges in eine Völkerrechtsnorm

Christa Schaffmann
ndPlus

Als Habermas den NATO-Krieg rechtfertigte

Der bekannte Sozialphilosoph brachte während der Luftschläge gegen Jugoslawien eine Debatte über die Zukunft des Völkerrechts ins Rollen

Aert van Riel

Recht haben und bekommen

Sebastian Weiermann bezweifelt, dass ein deutsches Gericht den Drohnenkrieg stoppen kann

Sebastian Weiermann

Präzedenzfall Kosovo

Eine eigene Armee verschärft den Konflikt mit Serbien, meint Felix Jaitner

Felix Jaitner

Vereint gegen Teheran

Die USA, Israel und Saudi-Arabien bekämpfen Iran im Streit um die Vorherrschaft im Nahen und Mittleren Osten

Karin Kulow

Ohrfeige für Kiew

Erhard Eppler hält das russische Vorgehen auf der Krim für rechtswidrig, plädiert aber dafür, sich damit zufrieden zu geben

Erhard Eppler