Artikel zum Schlagwort »Veganismus«

An jeder Ecke Vegetarier und Kommunisten!

Die wunderbare Welt des autoritären Liberalismus. Über die abenteuerlichen Phantasien des beliebten Autorenduos Maxeiner und Miersch und dessen gespanntes Verhältnis zur Wirklichkeit.

Felix Bartels

Kochschule Neuschwabenland

Nazis entdecken die vegane Ernährung für sich und kopieren damit einen Trend, um anschlussfähig an das junge Publikum zu bleiben. Mit der eigentlichen Idee der Vegan-Bewegung haben die Rechten allerdings nichts zu tun.

Robert D. Meyer
ndPlus

Tierrechte und Kapitalismuskritik

Auf dem Vegan Street Day wurde nicht nur ethisch korrekt gespeist, sondern auch ethisch korrekt diskutiert

Marcus Meier
ndPlus

Moral ohne Keule

Hilal Sezgin denkt nach über »neue Formen eines besseren Miteinanders von Menschen und Tieren«

Ingolf Bossenz
ndPlus

Solidarität mit den Nomadenvölkern!

Fleisch essen ist Teil unserer Kultur, ohne Rinder, Schweine und Hühner könnten wir die Weltbevölkerung nicht mehr ernähren. Die Argumente gegen Veganismus als Lebensweise sind genauso breit gefächert, wie oftmals kurios. Haltbar sind sie ohnehin nicht.

Robert D. Meyer

Zum Fressen zu schade

»Man kann Tiere womöglich doch lieben und sie ganz bewusst essen«, behauptete Kolumnistin Kathrin Zinkant vergangenes Wochenende im nd. Doch mit Liebe hat das Töten von Tieren nichts zu tun. Eine Antwort.

Robert D. Meyer

Ein Vorsatz für 2014

Das vergangene Jahr war erfolgreich für die vegane Bewegung. Doch auf dem Erfolg ausruhen gilt nicht, denn es gibt auch Gegentendenzen. Von der Politik dürfen sich Veganer 2014 jedenfalls keine Unterstützung erhoffen.

Robert D. Meyer

Hauptstadt des Veganismus

Immer mehr Berliner entscheiden sich für ein Leben ohne tierische Produkte

Robert D. Meyer
ndPlus

Unser täglich Fleisch gib uns heute

Eine Studie der Universitäten Hohenheim und Göttingen wollte messen, wie viele Vegetarier und Veganer derzeit in Deutschland leben. Allerdings scheitert die Erhebung bereits an einer falschen Grundannahme: Fisch wäre kein Fleisch und somit vegetarisch.

Robert D. Meyer
ndPlus

Popeye braucht kein Fleisch

Eine Muskelprotz im Seemannsdress und die fehlerhafte Verbreitung von Forschungsergebnissen eines Physiologen verhalfen Spinat zu enormer Popularität. Obwohl das Gemüse weniger Eisen als gedacht enthält, ist die Versorgung mit dem Spurenelement auch ohne Fleisch möglich.

Robert D. Meyer

Das Märchen vom Calcium Kid

Milch gehört zu einer gesunden Ernährung dazu, lernen wir spätestens mit dem ersten subventionierten Schluck aus unserer Schulmilchtüte. Milch enthält viel Kalzium und hilft beim Aufbau der Knochen, so die weit verbreitete Meinung. Dabei gibt es genug Gründe für Zweifel am Gesundheitsdrink.

Robert D. Meyer
ndPlus

Warum ich zum Veganer wurde

Vegetarismus wird immer populärer und das ist gut so. Allerdings stellt man sich beim Verzicht auf Fleisch beinahe unweigerlich die Frage, ob eine vollständig tierfreie Ernährungsweise mittelfristig nicht die konsequentere Antwort auf viele Fragen darstellt.

Robert D. Meyer
ndPlus

Festbraten ohne Fleisch

Verband zählt 600 000 Veganer in Deutschland - vor allem in Großstädten

Angela Stoll