Artikel zum Schlagwort »Verfassung«

Das Reich

Warum das deutsche Vaterland rechts war und rechts bleibt. Eine Übersicht.

Stefan Gärtner
ndPlus

Besser als gar kein Alkohol

Die Prohibition zwischen 1920 und 1933 bescherte den USA vor allem Steuerausfälle und stärkte die organisierte Kriminalität.

Ulrike Henning
ndPlus

»Warum in Genf«

Arbeit des Verfassungskomitees stößt in Syrien auf Misstrauen

Karin Leukefeld

Mehr Grundgesetz wagen!

Rechtlich gibt es bereits gute Grundlagen für eine demokratisch-sozialistische Gesellschaft

Halina Wawzyniak

Kuba in neuer Verfassung

Hohe Zustimmung und sichtbare Diskrepanzen beim Referendum über Magna Charta

Andreas Knobloch, Havanna

Spannender Stellvertreter

Mit Sinan Selen wird erstmals ein Mensch mit Migrationshintergrund zum zweitwichtigsten Mann des Verfassungsschutzes

Sebastian Bähr

Privatbesitz in Grenzen

Entwurf der neuen kubanischen Verfassung sieht Amt eines Regierungschefs vor / Spekulationen über Einführung der Ehe für Alle

Verträge, Gewissen, Grundgesetz

Merkels Vorstoß zur Ehe für Alle hat enormes Wahlkampfgetöse ausgelöst. Dabei gerät einiges in den Hintergrund

Tom Strohschneider