Artikel zum Schlagwort »Volksbühne Berlin«

ndPlus

Gott sei Dank: Wieder kein Roman

Lesebühnen-Autor Ahne stellt sein neues Buch in der Volksbühne vor - mit prominenter Unterstützung

Martin Hatzius

Hysterienspiel

Dostojewskijs »Die Wirtin« an der Volksbühne

Peter Claus, dpa

Wuttke wühlt

»Der eingebildete Kranke«, nach Molière, an der Berliner Volksbühne

Hans-Dieter Schütt

Kunst-Köpfe

»Die Patriotin« von Thomas Martin an der Berliner Volksbühne

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Drogentrip in die Realität

Christian Krachts »1979«, inszeniert von Mattias Hartmann am Burgtheater Wien, in der Berliner Volksbühne

Gunnar Decker
ndPlus

Fülle des Hohllauts

Uraufführung an der Volksbühne: »Murmel Murmel« von Dieter Roth. Regie: Herbert Fritsch

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Pferd, Hahn, Hund und andere

Frank Castorf inszenierte an der Berliner Volksbühne »Die Marquise von O.« von Kleist. Nein: nach Kleist

Hans-Dieter Schütt

Leben ist tödlich

Frank Castorf inszeniert Dostojewskis »Spieler« an der Volksbühne Berlin

ndPlus

Schöngesungener Schmerz

»+–0 Ein subpolares Basislager« von Christoph Marthaler und Anna Viebrock an Berlins Volksbühne

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Der stur Eiserne

Am Sonntag wird der Regisseur Frank Castorf, ja: sechzig!

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Kunst des Wartens

»Moments of Reality« an der Volksbühne

Tom de Meller
ndPlus

Sehnsucht nach Seelenlosigkeit

René Polleschs »Die Kunst war viel populärer, als ihr noch keine Künstler wart!« an der Volksbühne

Tom Mustroph