Artikel zum Schlagwort »Wahlen 2016«

Mazedonien vor Neuwahlen: Termin unklar

Abgeordnete stimmen für Auflösung des Parlaments / Konservative Regierung und linke Opposition streiten über Wahldatum, Reformen für Pressefreiheit und Aktualisierung der Wählerlisten

ndPlus

Umfragen: AfD im Bund auf Rang drei

Polibarometer: AfD mit 11 Prozent vor Grünen / Deutschlandtrend: Rechtspartei bei 10 Prozent / Union bei 37 Prozent, SPD bei 25 Prozent / Linkspartei steht bei acht Prozent

ndPlus

AfD nun auch im Südwesten zweistellig

Umfrage: Rechtspartei in Baden-Württemberg nur noch fünf Prozentpunkte hinter der SPD / Keine Mehrheit für Grün-Rot / Linkspartei nur bei drei Prozent

ndPlus

Rechte AfD profitiert - und stagniert

Forsa: Partei ist Sammelbecken für das Zehntel, das offen für fremdenfeindliches und rechtsradikales Gedankengut ist / Güllner: Petry-Truppe hat Potenzial ausgeschöpft

ndPlus

Proteste gegen AfD in Mainz

Pfiffe, Blockaden, Sprechchöre gegen Rechtspartei / AfD startet in Rheinland-Pfalz in den Wahlkampf - und sieht »einmalige Hetzkampagne« gegen sich

SPD: Merkel ist an Aufstieg der AfD Schuld

Oppermann: Kanzlerin überlässt Rechten das Konservative und macht »Millionen politisch heimatlos« / CDU verbittet sich Ratschläge von den Sozialdemokraten

Forsa-Chef: AfD-Aufstieg nur »optischer Zuwachs«

Güllner: Niedrige Wahlbeteiligung ist das eigentliche Problem / Viele Wähler der Rechtspartei sind »keine normalen Menschen«, sondern »wirklich Anti-Demokraten« und »brauner Bodensatz«

ndPlus

Was kann Podemos - und was nicht?

Gespaltene Linke, Berliner Katerstimmung, spanischer Wandel, europäischer Aufbruch: Kleiner Überblick über linke Analysen nach der Wahl vom 20. Dezember

Tom Strohschneider
ndPlus

Die fabelhafte Welt des Sigmar Gabriel

Der SPD-Chef hält eine Parteitagsrede, die die linke Seele der Sozialdemokratie streicheln und die eigene Politik vergessen machen soll

Tom Strohschneider