Artikel zum Schlagwort »Weltmeere«

ndPlus

Saures Meer und schwindendes Seegras

Klimawandel und steigende CO2-Mengen verändern vor allem die Lebensbedingungen in den Ozeanen. Das könnte den Beitrag der Meere zur Wolkenbildung verringern und die Erwärmung steigern. Von Michael Lenz

Michael Lenz

Der ökonomische Wert der Natur

Ein neuer Report des UN-Umweltprogramms stellt die Weltmeere in den Dienst der »Green Economy«

Burkhard Ilschner
ndPlus

Grönland gewinnt an Höhe

Schmelzender Eisschild lässt die größte Insel und den Wasserstand der Weltmeere steigen

Andreas Knudsen
ndPlus

CCS unter dem Meeresboden

Kohlendioxidspeicherung im Meer bleibt im Gesetzentwurf möglich

Johanna Treblin
ndPlus

Weltmeere als atomare Müllkippe

Strahlende Überbleibsel der Kernenergie sorgen schon seit Jahrzehnten für radioaktive Belastung

Reimar Paul
ndPlus

Das Innenleben eines Meeres

Porträt der Ostsee zeigt Flora und Fauna ebenso wie klimatischen Wandel

Dieter Hanisch

Abtauchen in Dresden

Ausstellung der Naturhistorischen Sammlungen Senckenberg gibt Einblick in Erforschung der Tiefsee

Sebastian Hennig, Dresden
ndPlus

Taschenkrebse und Seeanemonen

In Offshore-Windparks ändert sich die Artenzusammensetzung, doch die Vielfalt nimmt zu

Gert Lange
ndPlus

Wettlauf um die Tiefsee

Informatives Buch von Sarah Zierul über die Ausplünderung der Meere

Burkhard Ilschner
ndPlus

Flüsse bedroht

Studie: Verschmutzung gefährdet 80 Prozent der Weltbevölkerung

Walter Willems
ndPlus

Hoffnung am Kleinen Aral

Am kasachischen Ufer des geschrumpften Meeres glaubt man wieder an die Zukunft

Detlef D. Pries
ndPlus

Rohstoffhunger in der Tiefsee

Mit ihrer Tauchsonde Jiaolong wollen die Chinesen im Wettstreit um Meeresbodenschätze aufholen