Artikel zum Schlagwort »Zukunft«

Das vergessene Potenzial

Technik allein macht noch keine Befreiung. Aber sie kann uns dabei helfen.

Tom Strohschneider

»Mensch sein heißt Utopien haben«

Am Morgen noch gedachter Nicht-Ort, am Mittag bereits Science-Fiction - und am Abend endlich Wirklichkeit: eine Weihnachtsausgabe zur Utopie

Tom Strohschneider

Stadt wie Dorf

Stiftung hat in einer Arbeitsgruppe Visionen für die Bezirke der Zukunft entwickelt

Christin Odoj

Zurück aus der Zukunft

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sollen die Linksfraktion im Bundestag führen. Ist damit ein Politikwechsel verbunden? Mario Neumann ist skeptisch

Mario Neumann

Eine Minute Lärm für die Vielfalt

Zum Protest gegen den neofaschistischen Tag der deutschen Zukunft an diesem Sonnabend in Neuruppin gehören vielfältige Aktionen. Eine davon: Ein gewaltiger Krach um 12 Uhr.

ndPlus

Brauchen wir ein Linksbuch der Digitalisierung?

Immer neue »Trends, Maßnahmen und Initiativen« zur Bewältigung der vierten industriellen Revolution werden vorgestellt. Alternative oder linke Zugänge haben es dabei schwer

Tom Strohschneider

Werden 18 Millionen Jobs wegdigitalisiert?

Studie von Volkswirten: Technologische Entwicklung könnte bis zu 59 Prozent der Stellen betreffen / IG-Metall-Chef Wetzel: Gefahr ist groß, dass viele Menschen auf der Strecke bleiben

Japan: Roboter im Streik

Japanischer Autohersteller klagt über Ausfall von 89 Prozent seiner Maschinen mit künstlicher Intelligenz

ndPlus

»Ohne radikalen Blick«

Die Strömung AKL findet die Zukunftswoche nicht so super. Die Linke solle die Menschen stattdessen »lehren, den Kapitalismus zu hassen«

Vincent Körner

Gegen »die organisierte Traurigkeit«

Was die Linkenvorsitzenden Kipping und Riexinger für »die kommende Demokratie« und die Zukunft ihrer Partei vorschlagen

Tom Strohschneider
ndPlus

Böden auf den Tisch!

Ernährung ist mehr als eine Frage des Lifestyles, viel mehr als Bio- Schick. Wie wir unser Essen erzeugen, ist eine der zentralen Fragen globaler Gerechtigkeit und eine ökologische Herausforderung.

Michael Kellner