Artikel zum Schlagwort »Zweiter Weltkrieg«

ndPlus

Ein Shoah-Opfer, das keines war

Mailänder Historiker entlarven angeblichen Auschwitz-Überlebenden Artale als Lügner

Wolf H. Wagner, Florenz

Wie Nazis Niederlagen feiern

Rund 500 Rechte sind am Samstag in Budapest aufmarschiert, um die Schlacht um die ungarische Hauptstadt im Zweiten Weltkrieg für ihre Zwecke zu instrumentalisieren

Dario Veréb und Raimond Lüppken
ndPlus

Die Straße des Lebens

Die Zeitzeugin Valentina Gerschunina berichtet von der Leningrader Blockade.

Robert Putzbach

Protest gegen Gleichsetzung

Buchenwald-Komitee wendet sich gegen Resolution des Europaparlaments zum Umgang mit der Geschichte »totalitaristischer« Regime

Wie Kriege gemacht werden

Notizen von zwei wissenschaftlichen Konferenzen anläßlich des Antikriegstags in Berlin

Karlen Vesper
ndPlus

Die ersten Salven des Krieges

Der Geheimauftrag der »Schleswig-Holstein« und die Helden der polnischen Westerplatte

Horst Diere
ndPlus

Hitlers Friedensgeschwätz

Was sich hinter der demagogischen Rhetorik eines Diktators verbarg - Am Vorabend des Zweiten Weltkrieges

Manfred Weißbecker

Im Spielzeugland

Die Fernsehserie »Der Krieg und ich« erzählt von Kindern und Jugendlichen im Zweiten Weltkrieg

Jasper Nicolaisen
ndPlus

Ein großer moralischer Sieg

Vor 75 Jahren: Als die Franzosen ihre Hauptstadt von den deutschen Okkupanten befreiten

Ulrich Schneider