Artikel zum Schlagwort »direkte Demokratie«

Hüte dich vor dem Volk

Baden-württembergische CDU fordert Abschaffung von Bürgerentscheiden über neues Bauland

Dirk Farke, Freiburg

»Rausgehen, helfen, offen sein«

Die Linkenpolitikerin Halina Wawzyniak im Gespräch über Frust durch Politik, den AfD-Aufstieg und Schritte zu einer Re-Demokratisierung des Politischen

Tom Strohschneider

Nach dem »Nee«: Streit um Referenden

Politiker wenden sich nach Volksabstimmung in den Niederlanden gegen direkte Demokratie zu EU-Fragen in einzelnen Ländern - Netzwerk hält dagegen: »Der Spiegel ist nicht schuld am Bild«

Vincent Körner
ndPlus

Direkt-Demokratische Republik

»Volksbegehrensbericht« zeigt, wie unterschiedlich die Länder mit Initiativen umgehen

Fabian Lambeck
ndPlus

Direkte Demokratie im Bezirk

Die LINKE in Friedrichshain-Kreuzberg setzt sich große Ziele für die Zukunft

Alexander Isele
ndPlus

Noch nicht genug direkte Demokratie

2009 wurden die Hürden für Bürgerbegehren gesenkt. Heute gilt Thüringen bundesweit als Vorbild für kommunale Initiativen. Verfechter direkter Demokratie fordern noch mehr.

Andreas Hummel
ndPlus

Volle Ladung

Marlene Göring wünscht Durchhaltevermögen beim Entscheid

Grenzenlose Demokratie

Initiativen sind froh, dass es endlich losgeht – am Ziel fühlen sie sich aber noch nicht