Artikel zum Schlagwort »linke Bewegung«

ndPlus

»Ich galt noch als Vaterlandsverräter«

Klaus Pfisterer organisierte die größte Menschenkette in der Geschichte der Bundesrepublik am 22. Oktober 1983 mit. Wie man Pazifist wird – und bleibt.

Ines Wallrodt

Forschung und keine Ausforschung

Michael Lühmann im Interview über die angebliche Zusammenarbeit seines Arbeitgebers mit dem Verfassungsschutz, die Extremismustheorie und linke Militanz

Christian Klemm

Flügelübergreifender Verdruss

Die Zersplitterung der polnischen Linken setzt sich fort - davon profitiert die liberale PO

Wojciech Osinski, Warschau

»Das kann zu Bürgerkrieg führen«

Die ehemalige Guerilla-Kommandantin Mónica Baltodano über die politische Situation in Nicaragua nach dem Ausbruch der Proteste gegen die Regierung Ortega im April 2018

Nikolas Grimm

Linke für den Brexit

Eine im Sommer dieses Jahres gegründete Initiative will den kompromisslosen Ausstieg aus der EU - und zwar als linkes Projekt

Nelli Tügel

Der einhändige Anarchist

Ilja Romanow sitzt seit Jahren im russischen Gefängnis - jetzt droht ihm eine weitere Verurteilung

Ewgeniy Kasakow
ndPlus

Erinnerungen abseits von »Märtyrern«

Erstmals liegt ein Überblickswerk zur linken Geschichte der Türkei vor. Und siehe da: Sie ist auch eine Teilgeschichte der Linken in Deutschland

Nelli Tügel

Mehr Bewegung wagen

Kritische Töne gegen Rot-Rot-Grün auf der Landesvollversammlung der Linksjugend Solid

Florian Brand

Mit Helm und Atemmaske

Nach einen Berufungsurteil können Demonstrations-Sanitäter wieder mit Schutzkleidung auf Einsätze gehen

Johanna Treblin