Artikel zum Schlagwort »linke Bewegung«

ndPlus

Wie aus dem OXI einen Neuanfang machen?

Linke Politik, praktische Solidarität, reale EU: Janine Wissler und Nicole Gohlke antworten auf die Reaktionen zu ihrem Beitrag in der linken Euro-Debatte

Janine Wissler und Nicole Gohlke

Die Chance des eurokommunistischen Erbes

Neuwahlen in Griechenland: Joachim Bischoff und Björn Radke über den Konflikt in SYRIZA, deutsche Linke und falsche Antworten auf die Fehler des Euro

Joachim Bischoff und Björn Radke
ndPlus

Linkenchef Riexinger will nicht »Raus aus dem Euro«

Debatte über Gemeinschaftswährung / Wagenknecht: Euro erzeugt immer mehr wirtschaftliche Ungleichgewichte / Linkspartei: SYRIZA bleibt Sand im Getriebe / Abspaltung von SYRIZA gründet »Volkseinheit«

OXI zur Politik dieser EU

Ein Beitrag von Ralf Krämer in der linken Debatte über Griechenland, den Euro und die Zukunft der Europäischen Union

Ralf Krämer

Wer ist das: die »Volkseinheit«?

Teile des linken Flügels von SYRIZA haben sich von der griechischen Linkspartei abgespalten. Was sie wollen und wer sie sind

Vincent Körner
ndPlus

Rückkehr zur Drachme ist keine Lösung

Ein Austritt aus dem Euro mag radikal erscheinen, weil er Protest gegen die Machthaber in der EU zum Ausdruck bringt. Eine Lösung der Probleme der griechischen Bevölkerung bedeutet er nicht. Ein Beitrag zur linken Euro-Debatte

Joachim Bischoff, Thomas Händel, Björn Radke, Axel Troost und Harald Wolf
ndPlus

Tsipras wartet noch mit der Vertrauensfrage

Noch keine Entscheidung in Athen über nächste Schritte / Spekulationen über »Summer session« des Parlaments / 17 SYRIZA-Abgeordnete warnen vor Spaltung der Linkspartei

Vincent Körner

Die Vorteile des »Plan B«

Linke Grexit-Debatte: Demokratische Souveränität statt marktkonformer Demokratie. Eine Replik auf Bischoff, Troost und andere von Paul Steinhardt

Paul Steinhardt
ndPlus

Den linken Euro gibt es nicht

Es gibt keine neutrale Währungsunion, die sich je nach Kräfteverhältnis demokratisch und sozial ausrichten lässt. Martin Höpner über die strukturellen Zwänge, die vom Euro selbst ausgehen

Martin Höpner

Wankender Riese RWE

Der zivile Ungehorsam macht dem König der Klimakiller ernsthaft zu schaffen. Der Konzern reagiert mit Gewalt. Doch das wird sein Ende nicht aufhalten

Marcus Meier
ndPlus

Drei Braunkohlebagger stehen still

Klimaprotest gegen Braunkohle im Rheinland / Polizei setzt Schlagstöcke und Tränengas gegen Aktivisten ein

Marcus Meier

Warum Braunkohlebagger besetzen?

Henrik Maatsch vom WWF, Tina Löffelsend vom BUND und Greenpeace-Kohleexpertin Susanne Neubronner über den Stand der Anti-Kohle-Bewegung

Marcus Meier

Die Neuvermessung der Rambles

Für die Aktivistin und Stadträtin Gala Pin sollen Erhebungen zum Barceloner Prachtboulevard nur der Anfang der Umgestaltung der Metropole sein

Julia Macher

Mobilisieren: ja, diskutieren: nein

Studie: Protestbewegungen nutzen soziale Netzwerke nicht als Forum für inhaltliche Debatten / Forscherin Kneuer skeptisch: »Potenzial wird wohl auch in Zukunft nicht genutzt«

ndPlus

Ende einer Ära?

Vielleicht. Die Geschichte endet jedoch nie. Von Panagiotis Pantos

Panagiotis Pantos

Möglichst viele sammeln

Warum wir die Verhältnisse im Herzen der Krise in Bewegung bringen müssen. 
Plädoyer für eine breite Plattform gegen Austerität. Von Bernd Riexinger

Bernd Riexinger