Artikel zum Schlagwort »linke Parteien«

ndPlus

Wie aus dem OXI einen Neuanfang machen?

Linke Politik, praktische Solidarität, reale EU: Janine Wissler und Nicole Gohlke antworten auf die Reaktionen zu ihrem Beitrag in der linken Euro-Debatte

Janine Wissler und Nicole Gohlke

Die Chance des eurokommunistischen Erbes

Neuwahlen in Griechenland: Joachim Bischoff und Björn Radke über den Konflikt in SYRIZA, deutsche Linke und falsche Antworten auf die Fehler des Euro

Joachim Bischoff und Björn Radke
ndPlus

»Volkseinheit« hofft auf Varoufakis

Chef der SYRIZA-Abspaltung Lafazanis ist sich sicher: Ex-Finanzminister werde mitmachen / Neue Fraktion will Sondierungsmandat zur Bildung einer Regierung nutzen

ndPlus

Linkenchef Riexinger will nicht »Raus aus dem Euro«

Debatte über Gemeinschaftswährung / Wagenknecht: Euro erzeugt immer mehr wirtschaftliche Ungleichgewichte / Linkspartei: SYRIZA bleibt Sand im Getriebe / Abspaltung von SYRIZA gründet »Volkseinheit«

OXI zur Politik dieser EU

Ein Beitrag von Ralf Krämer in der linken Debatte über Griechenland, den Euro und die Zukunft der Europäischen Union

Ralf Krämer

Wer ist das: die »Volkseinheit«?

Teile des linken Flügels von SYRIZA haben sich von der griechischen Linkspartei abgespalten. Was sie wollen und wer sie sind

Vincent Körner
ndPlus

Rückkehr zur Drachme ist keine Lösung

Ein Austritt aus dem Euro mag radikal erscheinen, weil er Protest gegen die Machthaber in der EU zum Ausdruck bringt. Eine Lösung der Probleme der griechischen Bevölkerung bedeutet er nicht. Ein Beitrag zur linken Euro-Debatte

Joachim Bischoff, Thomas Händel, Björn Radke, Axel Troost und Harald Wolf
ndPlus

Tsipras wartet noch mit der Vertrauensfrage

Noch keine Entscheidung in Athen über nächste Schritte / Spekulationen über »Summer session« des Parlaments / 17 SYRIZA-Abgeordnete warnen vor Spaltung der Linkspartei

Vincent Körner

Die Vorteile des »Plan B«

Linke Grexit-Debatte: Demokratische Souveränität statt marktkonformer Demokratie. Eine Replik auf Bischoff, Troost und andere von Paul Steinhardt

Paul Steinhardt
ndPlus

Grexit von links?

Der Euro-Gipfel hat in der deutschen Linken eine neue Europa-Debatte in Gang gebracht

Tom Strohschneider
ndPlus

Ende einer Ära?

Vielleicht. Die Geschichte endet jedoch nie. Von Panagiotis Pantos

Panagiotis Pantos

Möglichst viele sammeln

Warum wir die Verhältnisse im Herzen der Krise in Bewegung bringen müssen. 
Plädoyer für eine breite Plattform gegen Austerität. Von Bernd Riexinger

Bernd Riexinger
ndPlus

Lapavitsas: »Wir wollen keine Spaltung«

Linke Plattform bei SYRIZA arbeitet an »Oxi-Programm«: Gegenmodell zum Bail-out soll Grexit und Bankenverstaatlichung beinhalten / Athen: Umstrittener Treuhandfonds soll »völlig andere Logik« haben als Taiped

Der griechische Katalysator

Sechs Monate SYRIZA an der Regierung: Über die Vergeblichkeit des Anrennens, die eigene Schwäche - und warum der Kopf nicht in den Sand gehört

Tom Strohschneider
ndPlus

Ein gemeinsames Lager des »Oxi«

Zerfällt der europäische Gedanke? Der Durchmarsch der Gläubiger, Handlungsmöglichkeiten für linke Kräfte und eine neue Verbindung von Dezentralität mit transnationalen Vermittlungen

Mario Candeias
ndPlus

Zu Dixieland-Jazz Würstchen auflegen

Merkel nutzt die Schwäche der SPD - die Medienmaschine »absolute Mehrheit« ist in Gang gesetzt. Sigmar Gabriels Idee einer Partei ohne Sozialdemokratie wird zum demokratiepolitischen Problem

Tom Strohschneider

Den Grexit von links träumen?

Die grundlegende Schwäche einer linken Konzeption für das Ausscheiden aus dem Euro ist die Verkürzung auf die Zirkulationsfrage. Beitrag zur Euro-Debatte von Joachim Bischoff und Björn Radke

Joachim Bischoff und Björn Radke