Termine

  • Rathaus(turm)führung Neukölln + Infos zum Rathaus und zu Neukölln + Reinhold Steinle

    Rathaus(turm)führung Neukölln + Infos zum Rathaus und zu Neukölln + Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 29. März 2017 Start: 13 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 030 / 90239 – 3530 NIC Neukölln Info Ce... Mehr
    29. Mär 2017
    13:00 bis 14:00 Uhr
  • Preisskat Eberswalde

    Die Senioren-Arbeitsgemeinschaft der Eberswalder LINKEN lädt zu einem öffentlichen Preisskat ab 14 Uhr in die „Alte Brauerei“ in Eberswalde ein. Der Einsatz beträgt 8 Euro; gespielt wird nach Seeger-System. Anmeldung bitte über G. Klaue: 03335-325378 oder E. Brunk 03334-24818 bis zum Vortag.

    29. Mär 2017
    14:00 bis 17:00 Uhr
  • Blue Community: Maude Barlow, Trägerin des alternativen Nobelpreises, im Berliner Abgeordnetenhaus

    Maude Barlow, Trägerin des alternativen Nobelpreises, stellt ihr Projekt „Blue Community“ im Berliner Abgeordnetenhaus vor. Sollte auch Berlin sich der internationale Wasserinitiative anschliessen? Zu einer Informationsveranstaltung mit Diskussion laden die Fraktionenvon SPD, der Linken und Bündnis 90/Die Grünen sowie der Berliner Wasserrat ein. Am 29. März 2017, 18-20 Uhr, Saal 376 des Berliner Abgeordnetenhauses Niederkirchnerstraße 5, ... Mehr
    29. Mär 2017
    18:00 Uhr
  • nd-filmclub

    nd-Filmclub: Berlin - Ecke Schönhauser (DEFA 1957, s/w, 81')

    In der Reihe: BERLIN IM FILM Unter dem U-Bahn-Bogen Schönhauser Allee treffen sich regelmäßig halbwüchsige Jungen und ein Mädchen. In groben Unfug ausartende Mutproben lassen sie ihren häuslichen Frust über einen betrunkenen Stiefvater, den störenden Liebhaber der Mutter oder erste kriminelle Entgleisungen vorübergehend vergessen. Karl-Heinz zieht Dieter und Kohle in seine dunklen Geschäfte hinein. Nach vermeintlichem Totschlag fliehen die d... Mehr
    29. Mär 2017
    18:00 Uhr
  • »...iss doch Wurscht!«

    Humorvoll-musikalisches und informatives Programm rund um die Berliner Erfindung: die Erbswurst!

    Inkl. 1 Erbswurstsuppe

    29. Mär 2017
    19:00 Uhr
  • Film & Gespräch "Ich will da sein - Jenny Gröllmann"

    Dokfilm BRD 2008, 95 min, R.: Petra Weisenburger, D.: Jenny Gröllmann, Hermann Beyer, Michael Gwisdek, Henry Hübchen, Jaecki Schwarz, Uwe Kokisch, Peter Pragal Die Schauspielerin Jenny Gröllmann war eine der großen Charakterdarstellerinnen und imponierendsten Künstlerpersönlichkeiten der DDR. Ihre Leinwandpräsenz und die Stärke der von ihr verkörperten Figuren machten sie zu einem populären Star. Einer ihrer Karrierehöhepunkte war die Hölderli... Mehr
    29. Mär 2017
    19:00 Uhr
  • „Die Spekulation beenden - Das Dragoner Areal für unseren Stadtteil!“ - Nachbarschafts- und Stadtteilversammlung

    Nach vielfältigem Druck von unten stimmte der Bundesrat 2015 gegen den eingeleiteten Verkauf des 4,7 Hektar Geländes hinter dem Finanzamt Kreuzberg („Dragoner Areal“). Bis heute hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) jedoch weder den Verkauf rückabgewickelt, noch wurde das Areal wie gefordert dem Land Berlin übertragen. Das Dragoner-Areal ist das letzte große Gelände in unserem Stadtteil, das sich noch in öffentlicher Hand befindet -... Mehr
    29. Mär 2017
    19:30 bis 22:00 Uhr
  • Global denken und lokal Handeln - mit Raphael Fellmer

    Linksjugend ['solid] Westberlin Warum man 5 Jahre ohne Geld lebt Raphael Fellmer lebte die letzten Jahre zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Berlin. Nach dem Studium hatte er zusammen mit zwei Freunden die Idee ohne Geld per Anhalter von Holland nach Mexiko zu trampen. Was 2010 als Experiment begann, veränderte sein Leben nachhaltig. Dank unzähliger augenöffnender Begegnungen während seiner Reise, entschloss er sich nach s... Mehr
    29. Mär 2017
    19:30 bis 21:30 Uhr
  • Ein Abend zu Henri Lefebvre - Recht auf Stadt

    Henri Lefebvre hat 1968 das Konzept "Recht auf Stadt" entworfen – in einem Buch, das nun zum ersten Mal in deutscher Übersetzung bei Edition Nautilus vorliegt. Angesichts der sozialen Probleme des rasanten Städtewachstums nach dem Zweiten Weltkrieg stellte Lefebvre fest, dass der Urbanisierungsprozess mit einem Verlust der urbanen Kreativität zugunsten einer bloßen industriellen Verwertungslogik einherging. Er machte in der Stadt ein enormes Pote... Mehr
    29. Mär 2017
    20:00 bis 23:00 Uhr
  • HIERONYMUS BOSCH.VISIONS ALIVE

    Nach dem erfolgreichen Auftakt mit VAN GOGH ALIVE – The Experience im Jahr 2015 zeigt iVision Entertainment Berlin seit Juli 2016 eine weitere, spektakuläre Multimedia-Ausstellung in der Alten Münze Berlin. HIERONYMUS BOSCH.VISIONS ALIVE ist die etwas andere Art von Kunst-Ausstellung und wurde aufgrund des guten Zuspruchs bereits mehrfach verlängert! Hier sind nicht die originalen Bilder des Meisters zu sehen, sondern überdimensional große... Mehr
  • "Kuba, Stunde Null" Fotoausstellung

    2016 war ein Jahr des Wandels für die Republik Kuba. Der Besuch Obamas. Die UNO-Resolution gegen die Blockade. Der Tod Fidel Castros. Die neue Fotoausstellung von Eva Carracedo, «CUBA, AÑO CERO» (Kuba, Stunde Null) zeigt uns diesen Wandel aus einer alltäglichen Perspektive. Anhand ihrer Bilder erkennt man, dass dieser Prozess keine Abwendung von dem revolutionären Diskurs bedeutet. Das Leben auf Kuba verläuft wie eine aufsteigende, bunte, mitreiß... Mehr
  • Fotoausstellung: New York

    New York, Kulturmetropole der Erde! Schmelztiegel, der Menschen aus der ganzen Welt anzieht. Hart, inspirierend, herausfordernd. Eine Kreativität des Überlebenskampfs liegt in der Luft, die ich sonst nirgendwo so erlebt habe. Der New Yorker ist offen für den Austausch, tolerant, intelligent und immer auf der Suche nach Neuem. Besuchen Sie New York und lernen Sie die Welt von allen Seiten kennen. Diese Fotoausstellung gibt Ihnen einen ... Mehr
  • »A GALLERINA'S DREAM (ARBEITSTITEL)«

    »A GALLERINA'S DREAM (ARBEITSTITEL)« STEFAN PANHANS & ANDREA WINKLER OPENING: 16. MÄRZ 2017, 18.00 h 17. MÄRZ - 30. APRIL 2017 Kuratiert von Celina Basra »A GALLERINA’S DREAM (ARBEITSTITEL)« mit Stefan Panhans und Andrea Winkler gibt Impulse zu gegenwärtigen Realitäten von Arbeit, Kunst und Ausstellungsproduktion. Stefan Panhans erschafft in seinen Filmen soziale Räume einer Kommunikationskultur der Selbstdarstellung. Seine Protag... Mehr
  • 17.3., 19 Uhr: LICHT - Vernissage der Gruppenausstellung; mit Performance-Installation "Light Department"

    Group Global 3000 fragt die Künstler nach dem Licht - wie zeigt es sich heutzutage? Künstliches Licht strahlt bis in den Weltraum. Reine Dunkelheit ist kaum noch zu finden. Sterne gehen verloren. Insekten sterben in Lichtfallen. Unmengen an Energie werden durch unsachgemäßen Umgang verschwendet. Nicht zuletzt stellt sich die Frage: Ist Licht als natürliches Phänomen bereits reine Erinnerung? 19 Künstler/innen zeigen ihre Positionen zum Thema... Mehr
  • RACINES - ROOTS - WURZELN

    Die Galerie im Ratskeller Lichtenberg zeigt in ihrer neuen Ausstellung „Racines - Roots - Wurzeln“ Malerei, Objekte und Künstlerbücher von Silke Konschak / Berlin, Ilse Schreiber-Noll / USA und Helga Schuhr / Schweiz.