Termine

  • BORN IN THE PURPLE – AUSSTELLUNGSPROJEKT VON VIRON EROL VERT

    Ort:Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin Datum: 24. Juni 2017 – 27. August 2017 Öffnungszeiten: täglich, 11 – 20 Uhr Eintritt: frei Eröffnung: Freitag, den 23. Juni 2017, 19 Uhr Künstler: Viron Erol Vert Ko-Kuratorinnen: Didem Yazıcı, Melina Gerstemann Born In The Purple ist gefördert durch Hauptstadtkulturfonds. Mit freundlicher Unterstützung von der Senatsverwaltung Kultur und Europa: Fonds für Ausstellungs... Mehr
    24. Jun 2017
    11:00 Uhr
    bis 27. Aug 2017
    20:00 Uhr
  • Das Krankenhaus Biesdorf in der Zeit des Nationalsozialismus

    Die DenkMalTour führt vom S-Bahnhof Biesdorf durch die Getreidesiedlung in Biesdorf-Nord über das Gelände der seinerzeitigen Städtischen Heil- und Pflegeanstalt (für Epileptische) Wuhlgarten (1890-1945) und des heutigen Unfallkrankenhauses Berlin zum U- und S-Bahnhof Wuhletal. Wir sehen Spuren der Geschichte dieses Territoriums aus der Zeit des Faschismus – vom NS-Siedlungsbau bis zum mörderischen „Euthanasie“-Programm T4. Die Anstalt Wuhlgarten ... Mehr
    24. Jun 2017
    14:00 bis 16:00 Uhr
  • Gewerkschaftlicher Ratschlag - Sexuelle Selbstbestimmung

    "Gewerkschaftlicher Ratschlag: Mein Körper, meine Verantwortung, meine Entscheidung" Wir wollen das Thema sexuelle Selbstbestimmung und § 218 in die Gewerkschaften tragen und mehr Mitstreiterinnen und Mitstreiter finden, die mit uns gemeinsam gegen die wachsenden Angriffe auf unsere Rechte angehen. Vorstellung des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung und des Bündnisses Frauenkampftag. Ulrike Lembke von dem Deutschen Juristinnenbund wir... Mehr
    24. Jun 2017
    14:00 bis 18:00 Uhr
  • Sichere E-Mailkommunikation

    Workshop zur E-Mailverschlüsselung mit PGP für Einsteiger Pretty Good Privacy (PGP) ist der Standard zur E-Mailverschlüsselung schlechthin. Im Jahr 1991 entwickelt, hat er den Test der Zeit bis heute bestanden, gerade im Bereich der Kryptographie eine nicht zu unterschätzende Leistung. Im Rahmen des Workshops werden kurz die zugrunde liegenden Prinzipien erklärt, hauptsächlich soll es aber um die PGP-Einrichtung und dann um das verschlüsselt... Mehr
    24. Jun 2017
    14:00 Uhr
  • 100 Jahre Roter Oktober - Bilanz einer Revolution

    Die Kommunistische Linke hat von Beginn an die in den 20ern einsetzende stalinistische Konterrevolution bekämpft, die kapitalistische Entwicklung des „Realsozialismus“ analysiert, eine umfassende Bilanz aus der Oktoberrevolution gezogen und das kommunistische Programm gegen die stalinistische und bürgerliche Konterrevolution verteidigt. Wir halten auch heute noch an den Erfahrungen aus dem Roten Oktober fest. Nicht aus einer nostalgischen, „mu... Mehr
    24. Jun 2017
    19:30 bis 22:30 Uhr
  • »2 oder 3 Tiger«

    Zeitgleich mit seiner fast völligen Ausrottung kehrt derTiger als Gespenst in das kulturelle Imaginäre der Moderne zurück. Sein Bild spiegelt veränderte Gesellschaftsstrukturen und Begegnungen mit dem „Anderen“. Die Ausstellung reflektiert einen Medienbegriff zwischen spirituellen Bezugspunkten und den wandelbaren Formen technologischer Repräsentation. Mit Beiträgen von Nontawat Numbenchapol, Jakrawal Nilthamrong, Nguyen Trinh, IM Heung-soon,... Mehr
  • »Misfits«

    Lose Blätter aus der Geschichte der Moderne. Wie wird die Kunst der Moderne zur Gegenwartskunst? Wie stellen diese Systeme Sichtbarkeit her und validieren Kunst? Die Arbeiten von drei „Unangepassten“ fordern geltende Rahmenerzählungen der Kunstgeschichte heraus und öffnen den Blick für alternative Kriterien der Kanonisierung. Die Werkschau zeigt Konkrete Poesie und Abstrakten Expressionismus, Performance, Comic, Animationsfilm und vor all... Mehr
  • Ausstellung: "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen"

    Zehn Menschen wurden von der neonazistischen Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) in den Jahren 2000 bis 2007 umgebracht. Erst im November 2011 wurden die Verbrechen des NSU einer breiten Öffentlichkeit bekannt, obwohl Angehörige der Ermordeten bereits zu einem früheren Zeitpunkt von einer rechtsextremen Mordserie ausgingen. Die Verbrechen sorgten weltweit für Entsetzen. Der Prozess gegen die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate... Mehr
  • RECURSIV - Malerei und Zeichnungen von Juanu Fiddler, Almut Müller und Johannes Buchholz

    Die drei Berliner Künstler/innen interpretieren auf sehr unterschiedliche Weise den Titel ihrer gemeinsamen Ausstellung in der Galerie im Ratskeller Lichtenberg. Die Malerin Juanu Fiedler führt die Betrachter mit ihren meerblauen Bildern an den Ort ihrer Kindheit, Israel, zurück. Johannes Buchholz zeichnet in der Dynamik des Stadtraumes und verwebt im wiederholten Abzeichnen im Atelier die Ortsfragmente zu neuen eigenständigen Linienstrukturen.... Mehr
  • "ROBBEN & WINKLER"

    Für die Ausstellung „Robben & Winkler“ kreiert der Berliner Künstler Eric Winkler eine Kollektion von Kleidungsstücken zu einer Hommage an die Berliner Robben & Wientjes OHG Autovermietung. ERÖFFNUNG & MODENSCHAU 25.05.2017 ab 19:00 Uhr Facebookevent: https://www.facebook.com/events/1067178320079319 DAS UNTERNEHMEN ROBBEN & WIENTJES Robben & Wientjes ist unprätentiös beständig und alt-berlinerisch. Die analoge Arbeitsweise gewä... Mehr
  • Kunstausstellung: Mensch unter Menschen sein !

    Der irakisch - kurdische Künstler Ziad Sheno zeigt über 40 Exponate seiner KALLIGRAPHIE-KUNST.
    Vernissage 08. Juni 2017, Beginn 18.00 Uhr

    Bus M45 Johannesstift, Station Predigergarten, 5 min in Fahrtrichtung,
    alles behindertengercht,

    Herzlich Willkommen !