nd unterwegs

Der Rassismus, die Milieus und Ostdeutschland

Wie können wir dem Zeitgeist etwas entgegenhalten? Die Linke konnte in den letzten Wahlen bei den Wählern nicht an Stimmen zulegen. Sind die klassischen linken Milieus verloren gegangen? Wurden sie durch andere Milieus überlagert? Wie kann die Linke ihre Kernthemen soziale Gerechtigkeit und Solidarität in der öffentlichen Debatte fest verankern? Darüber diskutieren Robert D. Meyer (nd), Sarah Ullrich und Fabian Blunck.

Infos zum Termin
18. Dezember 2017 , 18:00 Uhr
Interim
Demmeringstr. 32, Leipzig
Der Termin wurde eingestellt von der Redaktion neues deutschland
Unsere Verstaltungsreihen:

nd-Termine anzeigen

Neuer Termin

Nächste Termine:
Ort

Alles auswählen