Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
bis

»Lenin lebt – seine Denkmäler in Deutschland«

Live-Mitschnitt vom 21. April aus der junge Welt-Ladengalerie zum nachsehen:
Buchpremiere anlässlich des 150. Geburtstags von Wladimir Iljitsch Lenin

Mit dem Autor Carlos Gomes, moderiert vom Melodie & Rhythmus-Autor Andreas Wessel.

Carlos Gomes hat sich auf die Suche nach Lenindenkmälern in Deutschland begeben und dabei zahlreiche Fotos von ihnen gemacht. Nach einigen Jahren des Forschens ist daraus ein Buch entstanden. In ihm werden bilderreich 49 Monumente und die oft abenteuerlichen Geschichten um ihren Erhalt präsentiert. Das Buch informiert über die Entstehung der Lenindenkmälern in der DDR und über ihre Demontage nach 1990.

Technik: Verlag 8. Mai GmbH und Redhead Music Berlin
Infos zum Termin
21. April 2020, 19:00 bis 31. Dezember 2020, 23:55 Uhr
junge Welt Ladengalerie
Torstr. 6, 10119 Berlin
Der Termin wurde eingestellt von einem User
Unsere Verstaltungsreihen:

nd-Termine anzeigen

Neuer Termin

Nächste Termine:
Ort

Alles auswählen