Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
bis

"Schicksal Treuhand - Treuhand-Schicksale" - Ausstellung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Treuhandpolitik brach 1990 wie ein Schicksalsschlag über die Ostdeutschen herein. Gingen sie im Herbst 1989 für Freiheit und Demokratie auf die Straßen, nahm ihr Leben nun eine ungewollte Wendung. 9.000 volkseigene Betriebe mit insgesamt 4,1 Millionen Arbeitsplätzen sollte die Treuhandanstalt innerhalb kürzester Zeit «markttauglich» machen. Wie es den Menschen dabei erging, erzählt die Ausstellung der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Um die Ausstellung vollumfänglich zeigen zu können, wird sie auf zwei Ausstellungsorte verteilt, Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam und Landtag. Die Eröffnungsveranstaltung findet zweimal, zeitversetzt an beiden Orten statt und man kann sich wahlweise in der Wissenschaftsetage oder im Landtag anmelden.

Teil I: Wissenschaftsetage im Bildungsforum, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr, Samstag 10:00 - 14:00 Uhr

Montag, 28. September 2020, 18:00 Uhr: Eröffnung mit Vortrag von Dr. Dagmar Enkelmann (Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung) und Zeitzeug*innen
Anmeldung für Eröffnung erforderlich: jacob@prowissen-potsdam.de

Teil II: Landtag Brandenburg, Fraktion Die Linke. (2. Etage), Alter Markt 1, 14467 Potsdam
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr

Montag, 28. September 2020, 16:30 Uhr: Eröffnung mit Vortrag von Dr. Dagmar Enkelmann (Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung) und Zeitzeug*innen
Anmeldung für Eröffnung erforderlich:
veranstaltungen@linksfraktion-brandenburg.de
Infos zum Termin
24. September 2020, 10:00 bis 16. Oktober 2020, 18:00 Uhr
proWissen Potsdam e.V. im Bildungsforum
Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Der Termin wurde eingestellt von einem User
Unsere Verstaltungsreihen:

nd-Termine anzeigen

Neuer Termin

Nächste Termine:
Ort

Alles auswählen