Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen

Deutsch-türkische BeziehungenPolitik

Erdogan wird Moschee in Köln eröffnen

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan kommt im Rahmen se...

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan wird die Zentralmoschee des Ditib-Verbands in Köln offiziell eröffnen. Für »Welt«-Korrespondent Deniz Yücel ist Erdogans Besuch Verrat an den Menschen, die sich eine freiheitlich-säkulare Gesellschaft wünschten.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

BrexitPolitik

May fordert Entgegenkommen der EU

Theresa May, Premierministerin von Großbritannien

Die britische Premierministerin Theresa May und EU müssen auf dem EU-Gipfel die Bedingungen des Brexit aushandeln. Mays Vorstoß zum Freihandelsabkommen stößt selbst in ihrer eigenen Partei auf Kritik. Die Union wirft ihr »Rosinenpickerei« vor.

Jonathan JahanPolitik

Für Macron gibt es Jobs an jeder Straßenecke

Macron im Gespräch mit dem arbeitslosen Gärtner Jahan.

Das Bildungsbürgertum neigt dazu, soziale Schieflagen in der Gesellschaft als individuelles Problem darzustellen. Arbeitslos? Selbst schuld! Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zeigte nun wenig Feingefühl im Umgang mit einem arbeitlosen Gärtner.

Champions LeagueSport

Messis achter Hattrick

Lionel Messi (l.) vom FC Barcelona feiert das dritte Tor seiner ...

Nach dem Abgang von Andrés Iniesta ist Leo Messi neuer Kapitän beim FC Barcelona. Sein Versprechen: »Wir werden alles tun, um die Champions League nach Barcelona zu holen.« Der Auftakt ist mit einem 4:0 gegen den PSV Eindhoven geglückt.

Champions League und KommerzSport

Das Geld liegt auf dem Rasen

Bei einem Champions-League-Spiel protestierten vor einem Jahr Ba...

Die Champions League ist ein Premiumprodukt mit breiter Akzeptanz, aber die neue Verteilung der gigantischen Geldströme zementiert die Vorherrschaft nur weniger Global Player.