Nicolas Šustr 05.02.2016 / Berlin / Brandenburg

Plan ohne Personal

Nicolas Šustr wundert sich, wie Mario Czaja Qualität definiert

Verbindliche Qualität und deutlich mehr Betten, das sehe der neue Krankenhausplan vor, sagt Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU). Klingt ja schön. Aber irgendwie muss er einen anderen Plan vor sich haben als jenen, den die Öffentlichkeit durchlesen kann. Denn dort ist keine Rede mehr von Mindeststandards bei der personellen Besetzung von Stationen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: