Erneut Cyber-Attacke auf Krankenhaus

Virus wurde offenbar über E-Mail-Anhang eingeschleust / Mutmaßlicher Erpressungsversuch / Vor wenigen Tagen ähnlicher Angriff in Neuss

Es ist bereits der zweite Vorfall dieser Art in diesem Jahr: Nachdem ein Computervirus ins System eingeschleust wurde, muss die digitale Kommunikation eines ganzen Krankenhauses heruntergefahren werden.

Arnsberg. Eine Attacke mithilfe eines Computervirus hat die digitale Kommunikation eines Krankenhauses in Nordrhein-Westfalen unterbrochen. Das Klinikum Arnsberg habe am Freitag auf einem Computersystem eine Schadsoftware entdeckt, sagte ein Sprecher des Klinikums am Montag und bestätigte damit Medienberichte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: