Schnellsuche

Suchen auf neues-deutschland.de:

Robert D. Meyer 04.03.2016 / Netzwoche

Reichweitensystem

Über das Hochtempo-Reizthesen-Emotionsoptimierungs-Reichweitensystem

Stellen Sie sich vor, »Bild«-Herausgeber Kai Diekmann, die ARD-Journalistin Anja Reschke und »Zeit«-Chefredakteur Giovanni die Lorenzo würden gemeinsam ein Brief veröffentlichen, in dem Sie sich gegen Hetze im Netz aussprechen. In der deutschen Medienlandschaft klingt die Idee solch eines Aufschreis über ideologische als auch geschäftliche Grenzen hinweg geradezu absurd. In Finnland ist genau dies jetzt geschehen. 22 ChefredakteurInnen der finnischen Zeitungen und des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gaben Anfang der Woche eine Erklärung heraus, in der sie sich gegen rassistische Propaganda im Internet positionieren und dabei selbstkritisch mit ihrer eigenen Arbeit ins Gericht gehen, wie taz.de berichtet.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Empfehlen bei Facebook, Twitter, Google Plus

1 Kommentar Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Artikel des Blogs

Über diesen Blog

Netzwoche

Das aktuellste aus der Blogosphäre!

Blogs-Übersicht

Werbung:

Werbung:

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.