14.03.2016

Weitere Flüchtlingshilfen für Bundesländer

Lebach. Der Bund will die Länder bei der Aufnahme und Versorgung von Schutzsuchenden in diesem Jahr mit fünf bis sechs Milliarden Euro unterstützen. Außerdem solle bis zur nächsten Ministerpräsidentenkonferenz am 22. April mit den Ländern ein Integrationskonzept erarbeitet werden, kündigte der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, Peter Altmaier (CDU), am Samstag an. Bislang hatte die Bundesregierung den Ländern für die Unterbringung, Versorgung und Integration der Geflüchteten für dieses Jahr vier Milliarden Euro zugesagt. Das reicht den Ländern jedoch nicht. epd/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken