Klaus Joachim Herrmann 15.03.2016 / Kommentare

Ukrainische Krise

Klaus Joachim Herrmann über den Streit um Premier Jazenjuk

Das ukrainische Parlament geht an diesem Dienstag in eine weitere Runde. 40 Gesetze sind zu verabschieden. Doch ist die Koalition zerfallen und die Regierung ohne Mehrheit. Der Blok Poroschenko als stärkste Fraktion wartet »schon lange« auf die erlösende Demission des Premiers Jazenjuk und will eine erneute Misstrauensabstimmung.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: