30.03.2016

Notrufsäulen auf Autobahnen

78 Prozent aller 16 847 Autobahn-Notrufsäulen in Deutschland haben 2013 mindestens ein Mal Menschen in einer Notlage geholfen. Das ist die Bilanz der GDV Dienstleistungs-GmbH, die in Hamburg alle Notrufe betreut. Die Zahl der Pannen- und Notrufe ist mit 72 428 leicht rückläufig (minus 2,3 Prozent zu 2012), aber alle 7,5 Minuten gab es einen Notruf. 2013 musste insgesamt 117 842 Mal auf den deutschen Autobahnen Hilfe geleistet werden. GDV/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken