Fragwürdig

Die Konferenz zur Krise?

Mitorganisator Gerd Siebecke über den Attac-Kapitalismuskongress / Der Geschäftsführer des VSA-Verlags in Hamburg ist Mitorganisator des Attac-Kapitalismuskongresses

ND: Am Freitag beginnt in Berlin der dreitägige Attac-Kapitalismuskongress. Was ist der Grundgedanke hinter dieser Mammutveranstaltung?
Siebecke: Sie geht zurück auf einen Beschluss des Ratschlags von Attac vor anderthalb Jahren, auf einem kapitalismuskritischen Kongress zu diskutieren, wie die Attac-Forderung »eine andere Welt ist möglich« konkretisiert werden könnte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: