Konsequent, entschlossen, grandios

Eine Auswertung der antifaschistischen Aktionen gegen den Dresdner Naziaufmarsch

Die Berliner Gruppe »Für eine linke Strömung« (FelS) beteiligte sich im Rahmen des Bündnisses »No Pasaran« an den Blockaden des Nazi-Aufmarsches im vergangenen Monat in Dresden. Vorab veröffentlicht ND auszugsweise eine Bilanz der Gruppe.

Am 13. Februar 2010 gelang es erstmalig, den jährlichen Marsch tausender Neonazis durch Dresden zu verhindern. Möglich wurde dieser Erfolg durch ein breites, von der radikalen Linken über die Gewerkschaften bis zu Teilen der SPD reichendes Bündnis, das sich auf Massenblockaden als Konzept einigen und deren konsequente Durchsetzung organisieren konnte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: