Krise macht Baugewerbe zu schaffen

Viele mittelständische Unternehmen fürchten, dass die Folgen erst 2011 deutlich spürbar werden

Der ungewöhnlich lange und kalte Winter sowie die Wirtschaftskrise haben sich im vergangenen Jahr negativ auf das Baugewerbe in Berlin und Brandenburg ausgewirkt. Der Bauumsatz ging 2009 im Jahresdurchschnitt um 1,4 Prozent zurück. Am stärksten betroffen war der Wohnungsbau, der ein Umsatzminus von 10,3 Prozent verkraften musste.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: