Rollende Kultur mit dem RussoMobil

Deutsch-Russische Festtage vom 11. bis 13. Juni auf der Trabrennbahn Karlshorst

»Dass man mit Russisch erfolgreich im Studium und in der künftigen Karriere sein kann, werden wir auch während der 4. Deutsch-Russischen Festtage zeigen«, meinte Steffen Schwarz, Vorsitzender des Vereins Deutsch-Russische Festtage, beim gestrigen Pressegespräch. Vom 11. bis 13. Juni werden sich daher im Erlebnisbereich Bildung die verschiedensten Einrichtungen mit ihren Angeboten zur russischen Sprache und Kultur auf der Trabrennbahn Karlshorst vorstellen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: