Jörg Meyer 18.05.2010 / Inland

Sommer will eine neue Ordnung

DGB-Vorsitzender hält Grundsatzrede / Gewerkschaften rücken in Krise zusammen

Nach den Personalquerelen um den DGB-Vizevorsitz beim Bundeskongress 2006 zeigt sich der Deutsche Gewerkschaftsbund in dieser Woche in trauter Einigkeit. Das 19. »Parlament der Arbeit« wählte Michael Sommer mit 94,1 Prozent erneut zum DGB-Bundes-Vorsitzenden.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: